Schnuppertraining

Voltige, 03.05.2014

Bei durchwachsenem Wetter fand am 03.05.2014 das erste von 6 Schnuppertrainigs für unsere Jugendlichen statt. Leider hatten wir auf Grund von Krankheit und schlechtem Wetter auch Absagen bekommen, aber dafür waren die vier Mädels Lea, Carolin, Lilli und Celine nach anfänglicher Schüchternheit mit Begeisterung dabei. 

 

So wurde vor Beginn der Stunde das Voltigieren an Hand von Büchern und Bildern theoretisch gezeigt. Anschließend kam auch schon der praktische Teil. Wie bei jeder Pferdesportart gehört auch hier das Putzen des Pferdes vor dem Training dazu. Vor Beginn der Stunde müssen Pferd und Voltigierer aufgewärmt werden. So haben sich die vier Mädels gleich am Aufwärmtraining und den Dehnübungen der aktiven Voltikids beteiligt. 

 

Longenführerin Miriam erklärte den Kids die auf dem Pferd auszuführenden Übungen. Nele und Samira haben diese dann auf dem Pferd vorgezeigt. So gelang es den vier Mädels diese Übungen fast ohne Probleme vorzuführen.

 

Trotz des nicht ganz so guten Wetters hatten wir doch alle sehr viel Spaß :)

Westernreiten, 10.05.2014

Pünktlich um 15:00 Uhr waren alle Teilnehmer eingetroffen. Nach einer kurzen Begrüßung durch Vorstandsmitglied Hans-Jörg Heinrich übernahmen Katrin und Ihr Team die Initiative.

 

Nach einer kurzen theoretischen Einführung über das Westernreiten mit geschichtlichem Hintergrund wurden die dafür geeigneten Rassen Quarterhorse, Painthorse und Appaloosa vorgestellt. Ebenso der einheimische "Black-Forrest-Quarter" - Schwarzwälder Stute Elona. Zu jeder Rasse konnten die Teilnehmer im Stall Kohler auch verschiedene Pferde ansehen. Nach einer Einweisung über verschiedene Sättel und Zäumungen, Gebrauch von Sporen und Ropes (Lasso) wruden dann von Birgit, Dorothee, Simone, Chiara und Nele auf verschiedenen Pferden Westernreitlektionen vorgeführt. Anschließend konnten die Teilnehmer die Pferde selbst ausprobieren. Unter Anleitung und Hilfestellung vom Team Rund um Katrin konnten alle Teilnehmer auch jeweils mehrere Pferde ausprobieren. Painthengst Joey, Paintstute Shania, Quarterstuten Schuschu und Brenda sowie Schwarzwälderstute Elona verhielten sich vorbildlich und waren auch für die interessierten Zuschauer eine Augenweide. Die Kids wollten gar nciht mehr aufhören, so wurde die Veranstaltung nach einer weiteren Stunde um 18:00 Uhr beendet.

 

Nach Verabschiedung der "Cowgirls"mit glücklichen Gesichtern bleibt uns noch ein herzliches Dankeschön an Katrin und Klaus Kohler mit Team Simone, Birgit, Dorothee, Chiara und Nele für die Ausführung und Vorstellung Ihrer Pferde.

 

Haben wir Euer Interesse geweckt? Mehr Infos gibt es unter www.kk-paints.de

Springgymnastik, 31.05.2014

Aufgeteilt in 2 Gruppen machte sich Mechthild zuerst einen Überblick über das Reitkönnen der Teilnehmer, bevor Sie dann mit den Lektionen mit Stangenarbeit am Boden begann.
Schnell lernten die Mädchen richtig über die Stangen zu reiten und auch im leichten Sitz zu traben und galoppieren. Nun wurden etwas höhere Hindernisse und sogar Doppelsprünge bis 60cm Höhe aufgebaut, welche dann zu überwinden waren. Die Mädchen wuchsen über sich hinaus und bewältigten alle Hindernisse, teils auch mit geschlossenen Augen und lauten Huiii und Huuch -Rufen. Chiaras Pferd verweigerte sogar einmal und Doro verlor einen Steigbügel, doch sie konnte sich ausbalancieren und gleich wieder weiterarbeiten. Alle Teilnehmerinnen waren glücklich und überrascht und stolz wie gut sie mit den neuen Reitaufgaben zurecht kamen.


Den schönen Nachmittag ließen wir dann mit Kaffee und Kuchen im Stall Klix ausklingen.


Herzlichen Dank an Frau Klix, Vorstand des RFF Fluorn und Ihre Pferde für die gelungene Schnupperreitveranstaltung im Rahmen der Jugendförderung.

Dressur, 27.09.2014

Shetty Sport